FF Horst

Übungsdienst - Drehleiter & Wärmebildkamera

Zu unserem Übungsdienst am 24.08.18 hatten wir die Drehleiter mit Wärmebildkamera zu Gast in Horst. Wie immer gab es viele nützliche Informationen, die Möglichkeit die Drehleiter selbst mal aus dem Korb zu steuern und natürlich auch schöne Fotos von unserem Ort. :-)

Die Drehleiter ist ein Sonderfahrzeug, dass wir nur 1x in der Stadt Garbsen haben. Sie rückt zur Unterstützung in alle Ortsteile mit aus. Aus diesem Grund ist es sinnvoll sich mit den Besonderheiten dieses Fahrzeugs vertraut zu machen. Platzbedarf, Aufstellung und Bedienung standen bei diesem Übungsdienst im Vordergrund. Wir haben wieder wertvolle Informationen erhalten.

Unter anderem die HAUS - Regel für die Arbeit mit der Drehleiter:

H = Hindernisse beachten, da der Bewegungsradius recht groß ist
A = Abstand - dieser muss zu unserem Ziel passend gewählt werden
U = Untergrund - die Stabilität der Aufstellfläche muss gewährleistet sein
S = Sicherheit - klar, die zählt für uns immer!

Vielen Dank an die Kameraden aus Garbsen, dass dies immer möglich gemacht wird und die Zusammenarbeit so unkompliziert funktioniert. 

Ein paar Eindrücke von dem Dienst wollen wir euch nicht vorenthalten. 

 

Bericht von Sven Meyer